WURF M

2019

Geboren am 2. August 2019

Alle Welpen sind schon vergeben.

 Exakt in einem halbstündigen Rhythmus hat Jade 4 propere Welpen zu Welt gebracht, um die sie sich jetzt sehr hingebungsvoll kümmert. Diese Hündin als Mami zu erleben ist ein Genuss. Sie ist sehr instinktsicher, und auch im Umgang mit ihren Artgenossen ist sie sehr entspannt.

 

2 Wochen sind vergangen... Die Hundekinder verändern sich rasant. Schon nach einer Woche schliefen sie auf dem Rücken. Die Geräusche, die sie von sich geben, sind jeden Tag andere; heute kling es wie brrrr… und morgen wieder anders. Mehr oder weniger haben sie schon die Augen geöffnet und fangen an auf laute Geräusche zu reagieren. Und das witzigste ist, wenn ich sie auf ihren Bäuchen kraule, machen sie „Luftgitarre“ mit den Hinterbeinchen.  :-)

Was ist aus den Hundekindern geworden? Wir sind schon in der 9. Woche gelandet… Gedacht habe ich erst über jedes zu berichten, aber ich kann eins in allen beschreiben: sie sind alle sehr ähnlich im Wesen und Verhalten; fröhlich, sehr neugierig, mutig und aufgeschlossen. Körperlich haben sie sich exzellent entwickelt, sind alle putzmunter. Sogar schon 2 Stunden nach der Impfung gab es schreckliches Halligalli  (((-:  Sie sind einfach immer dabei! Ich kann mich nicht mehr so richtig an denen vorbei schleichen… die vier sind sehr wachsam geworden… Yorkshire Terrier halt. 


Hündin 1, MAIKO - Tänzerin (vergeben)

 

 

Die Leichteste im Bunde, aber nicht zierlich mit ihren 140 g, kam als erste auf die Welt.

 

 

 

 

Maiko - Mayla ist schon 8 Wochen alt und 810 g schwer.

...mit 10 Wochen nur ein Kilo leicht, 945 g.


Hündin 2, MANAKAI - schönste Blütenpracht (vergeben)

 

 

Die Schwerste „explodierte“ buchstäblich vor Eifer, „befreit“ zu werden. Noch in der Fruchtblase hat sie alle Viere von sich kräftig ausgestreckt. Gewicht 159 g.

 

 

Manakai - Holly ist 8 Wochen alt und 980 g schwer.

...und mit 10 Wochen wiegt sie 1200 g.


Hündin 3, MIRYOU - Schönheit, Entzücken (vergeben)

 

 

Mit ihren 145 g gelangte sie schnell und zielsicher an die Zitze.

 

 

 

Miryou - Emma ist 8 Wochen alt und 930 g schwer.

...mit 10 Wochen 1070 g schwer.


Rüde, MUSUKO – Sohn, Knabe (vergeben)

 

 

Der Knabe startete mit 145 g, als letzter, und wird das Leben bestimmt gemütlich genießen.

 

 

Musuko - Mali ist 8 Wochen alt und 920 g schwer.

...und mit 10 Wochen 1000 g schwer.